Hintergrundbild Intro Historie

Die Historie unserer Kanzlei

Die Kanzlei wurde bereits 1908 als eine der ersten Kanzleien in Oberhausen von Dr. Friedrich Blumberg gegründet. Seit dem ist die Kanzlei stets in Familienhand geblieben und hat sich stetig weiterentwickelt. Sie ist heute bereits in der vierten Generation für Sie tätig. Heutige Kanzleiinhaber sind Herr Rechtsanwalt & Notar Ulrich Blumberg, Herr Rechtsanwalt & Notar Marco Blumberg LL.M. und Frau Rechtsanwältin & Notarin Linda Blumberg-Heise. Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr über die Geschichte der Kanzlei.

bildergalerie-fundstuecke-geschichte-9.jpg
1908
1908
Die Geschichte der Kanzlei beruht auf einer langen Tradition. Bereits im Jahr 1908 wurde die Kanzlei durch Herrn Dr. Friedrich Blumberg gegründet. Die Kanzleiräume befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch auf der Grillostraße 16 gegenüber dem Rathaus. Dr. Friedrich Blumberg wurde am 14.03.1908 zum Rechtsanwalt zugelassen und war seinerzeit der 6. zugelassene Anwalt in Oberhausen.
1908
1953
1953
Im Jahre 1953 wurde die Kanzlei durch den Neffen des Dr. Friedrich Blumberg verstärkt. Der Neffe, Lothar Blumberg, war der Sohn seines Bruders Ernst Blumberg. Die Zusammenarbeit dauerte nur zwei Jahre an, da Dr. Friedrich Blumberg im Jahr 1955 verstarb. 1954 wurde Lothar Blumberg zum Notar ernannt.
1953
1957/1958
1957/1958
In den Jahren 1957/1958 gründete Lothar Blumberg eine Bürogemeinschaft mit dem damals ehemaligen Strafrichter Herrn Rechtsanwalt Schöller. Dieser war insbesondere als Strafverteidiger tätig, so dass die Kanzlei einen strafrechtlichen Bezug dazugewann.
1957/1958
bildergalerie-fundstuecke-geschichte-12.jpg
1960
1960
Nachdem Herr Schöller die Kanzlei wieder verlassen hatte trat im Jahr 1960 der Vater der noch heute für das Büro tätigen Rechtsanwältin Frau Annegret Hübbers, Helmut Hübbers, in die Kanzlei ein. Am 01.01.1968 wurde auch Herr Hübbers zum Notar ernannt. Mit Vertrag vom 13.01.1968 gründeten die Rechtsanwälte Blumberg und Hübbers eine Sozietät.
1960
1969
1969
Diese wurde dann 9 Jahre später durch den Rechtsanwalt Horst Arbeiter vervollständigt. Damit wurde auch der Umzug in das noch heute bestehende Büro in der Tannenbergstr. 1 notwendig.
1969
1982
1982
Die Familientradition der Kanzlei wurde im Jahr 1982 durch die Aufnahme als Sozius von Rechtsanwalt Ulrich Blumberg weiter fortgeführt. Ulrich Blumberg war in dieser Zeit maßgeblich dafür verantwortlich, dass die bis dahin auf das Notariat spezialisierte Kanzlei auch einen beachtlichen Mandantenstamm im Anwaltsbereich aufbaute.
1982
1987
1987
Im Januar 1987 verstarb Rechtsanwalt und Notar Lothar Blumberg, so dass die Kanzlei mit 3 Berufsträgern fortgeführt wurde.
1987
1991
1991
1991 folgte Ulrich Blumberg seinen Partnern und wurde ebenfalls zum Notar ernannt. 1998 verstärkte Frau Annegret Hübbers das Anwaltsteam.
1991
2002
2002
Einen Rückschlag musste die Kanzlei im Jahr 2002 verkraften als Rechtsanwalt und Notar Horst Arbeiter nach einer schweren Krankheit viel zu früh verstarb. Ende desselben Jahres schied Herr Hübbers aus der Kanzlei aus und wechselte in den wohlverdienten Ruhestand.
2002
2003 - 2006
2003 - 2006
In den Jahren 2003-2006 war Rechtsanwalt Stein für die Kanzlei tätig. Als dieser die Kanzlei wieder verließ, verstärkte die Ehefrau von Ulrich Blumberg, Rechtsanwältin Barbara Blumberg, das Team.
2003 - 2006
2009 - 2011
2009 - 2011
Mittlerweile sind auch Marco Blumberg (seit 2009) und Linda Blumberg-Heise (seit 2011), die Kinder des Kanzleiinhabers, für die Kanzlei als Anwälte tätig. Damit wird die seit nunmehr über 100 Jahren bestehende Familientradition weiter fortgesetzt.
2009 - 2011
bildergalerie-105-jahre-festakt-2.jpeg
2013
2013
Am 10. September 2013 konnte die Kanzlei ihr 105-jähriges Jubiläum und den 60. Geburtstag des Kanzleiinhabers Herrn Ulrich Blumberg feiern. Während des Festaktes fanden besonders der Oberbürgermeister der Stadt Oberhausen, Herr Klaus Wehling und der Präsident der Rheinischen Notarkammer Herr Dr. Christoph Neuhaus lobende Worte für so viel Heimatverbundenheit und den zuverlässigen Einsatz in der Juristerei.
2013
bildergalerie-fundstuecke-geschichte-7.jpg
2014
2014
Die Weiterentwicklung und Fortbildung innerhalb unserer Kanzlei schreitet weiter voran. Seit September 2014 ist Rechtsanwältin Linda Blumberg-Heise berechtigt die Bezeichnung Fachanwältin für Miet- und WEG-Recht zu tragen. Wenig später wurde Rechtsanwalt Marco Blumberg LL.M. mit nur 32 Jahren am 08. Oktober zu damlas deutschlands jüngsten Anwaltsnotar mit dem Amtssitz in Oberhausen bestellt.
2014
2016
2016
Wenig später ist auch Linda Blumberg-Heise im Jahr 2016 mit nur 32 Jahren zur Anwaltsnotarin bestellt worden. Somit sind in der Kanzlei Blumberg nunmehr drei Notare für Sie im Einsatz.
2016
bildergalerie-impressionen-kanzlei-10.jpg
Fortsetzung folgt...
Fortsetzung folgt...
Und wir hoffen das diese Geschichte auch mit Ihnen noch viele Jahre und Generationen weiter geht.
Fortsetzung folgt...
Scroll to Top
Cookie Icon

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch zu erfassen und so angenehm wie möglich zu gestalten. Weitere Hinweise zum Datenschutz und der Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.