40-jähriges Jubiläum

Nur weniges im Leben bleibt so lange bestehen. Mehr noch als im privaten Bereich, gilt das heutzutage für das Berufsleben. Immer seltener gibt es über so viele Jahre konstante Arbeitsverhältnisse.

Continue reading

Auf dem Weg zur Fachanwältin für Familienrecht

Wir beglückwünschen Frau Rechtsanwältin Annegret Hübbers-Brechtmann zur erfolgreichen Teilnahme an dem vom Deutschen Anwaltsinstitut e. V. Bochum – Fachinstitut für Familienrecht – durchgeführten Fachanwaltslehrgang – Familienrecht -.

Damit liegen nunmehr für Frau Hübbers-Brechtmann die theoretischen Voraussetzungen für die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwältin für Familienrecht“ vor.

Durch ständige Fort- und Weiterbildung und der richtigen Mischung aus langjährigen Wissen und neuerworbenen Kenntnissen und Qualifikationen, ist es und möglich, unsere Mandanten fundiert und individuell zu betreuen.

Die gesamte Kanzlei gratuliert Frau Rechtsanwältin Hübbers-Brechtmann zu dieser besonderen Leistung ganz herzlich.

Glückwünsch zum Abschluss der erfolgreichen Berufsausbildung

Unsere herzlichen Glückwünsche gelten unserer Mitarbeiterin Frau Laskowski, die die anspruchsvolle dreijährige Berufsausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten erfolgreich bestanden hat.

Wir freuen uns besonders, dass Frau Laskowski, nach ihrer Ausbildungszeit in unserem Büro, weiterhin Bestandteil unseres Kanzleiteams bleibt und dieses im Anwaltsbereich, nunmehr als ausgebildete Fachkraft, tatkräftig unterstütz und ergänzt.

Verabschiedung nach 47 Jahren

Nach beachtlichen 47 Jahren Zugehörigkeit zu unserem Kanzleiteam, verabschieden wir uns mit einem großen „Dankeschön“ und den besten Wünschen für die Zukunft von unserer geschätzten Mitarbeiterin und Kollegin Frau Ehlert.

Seit ihrem 14. Lebensjahr, dem Beginn ihrer Berufsausbildung in unserer Kanzlei, war Frau Ehlert ein wichtiger Teil unseres Teams.

Wir bedanken uns für die außerordentlich lange und ausgezeichnete Zusammenarbeit, die Loyalität und das herausragende Engagement.

Büro-Shopping Queen 2017

Gemeinsame Erlebnisse steigern auch im Berufsleben die Motivation, verbessern die Kommunikation und erhalten und stärken den Teamgeist.

Aus diesem Grund, und als besondere Anerkennung für die hervorragende Arbeit, die unser gesamtes Team für die Kanzlei und unsere Mandanten jeden Tag leistet, haben wir in diesem Jahr die „Büro-Shopping Queen 2017“ der Kanzlei Blumberg gekürt.

Jede/r Mitarbeiter/in durfte mit einem Shopping-Budget in Höhe von ca. 50,00 € etwas für unsere Kanzlei erstehen und hatte somit die Chance, sich diesen besonderen Titel zu verdienen.

Dabei waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt; ob für den eigenen Arbeitsplatz, das gesamte Team oder den Süßigkeitenvorrat – jeder durfte sich nach seinen Vorstellungen einbringen, um den Arbeitsalltag etwas angenehmer zu gestalten.

Und das haben unsere Mitarbeiter auch fleißig und ideenreich getan: Farbenfrohe Wandbilder, ein USB-Tassenwärmer, wunderschöne Zimmerpflanzen, ein neues Geschirr, persönlich bedruckte Tassen und Mousepads und sogar Mobiliar – wie z.B. ein neuer Bürostuhl – wurden angeschafft.

Als Gewinne winkten den Kandidatinnen und Kandidaten Online-Shopping-Gutscheine und ein Piccolo, um gebührend auf den Erfolg anzustoßen.

Auf dem Treppchen landeten mit Platz 1. Frau Baerwald, mit Platz. 2 Frau Klimmeck und mit Platz 3. Frau Laskowski, die sich zusammenschlossen und eine Kaffee-Pad-Maschine nebst dazugehörigen Kapseln und einem passenden Schränkchen für das gesamte Kanzleiteam erstanden.

Wir freuen uns, dass sich alle so ausgezeichnet beteiligt haben und bedanken uns für das schöne Teamevent.

Ernennung zur Notarin

Durch die Aushändigung der Urkunde am 15. November 2016 ist nunmehr auch Frau Rechtsanwältin Blumberg-Heise zur Notarin mit dem Amtssitz in Oberhausen bestellt worden.

Damit ist sie die dritte Notarin der Kanzlei Blumberg. Damit setzt Frau Blumberg-Heise die Familientradition fort. Gemeinsam mit ihrem Bruder Marco Blumberg, der bereits im Oktober 2014 zum Notar bestellt wurde, wird die Kanzlei damit auch in der jungen Generation in allen notariellen Belangen für ihre Mandanten kompetent zur Verfügung stehen. Das ganze Kanzleiteam gratuliert Frau Blumberg-Heise ganz herzlich zu ihrer Bestellung!

Erfolgreicher Abschluss der Berufsausbildung

Im Namen des gesamten Kanzlei Teams gratulieren wir Frau Ann-Kathrin Kurzke herzlich zur erfolgreichen Beendigung ihrer Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Nach drei erfolgreichen Jahren der Ausbildung in unserer Kanzlei verlässt Frau Kurzke nun das Team und wird in ihrer Heimatstadt Essen in einer Großkanzlei als ausgebildete Fachkraft arbeiten. Wir bedanken uns recht herzlich für die schöne Zusammenarbeit der letzten Jahre und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Notarielle Fachprüfung erfolgreich bestanden

Rechtsanwalt Marco Blumberg LL.M hat nach einer langen und sehr anstrengenden Phase der Doppelbelastung, neben seiner anwaltlichen Tätigkeit erfolgreich die notarielle Fachprüfung der Bundesnotarkammer absolviert und mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Neben dem Besuch eines Fortbildungslehrganges, welcher insgesamt vier Wochen Ausbildungsphasen beinhaltete und der individuellen Vorbereitung auf die Prüfung musste er innerhalb von fünf Tagen vier fünfstündige Klausuren in Hamm absolvieren. Zum Abschluss der Prüfung wurden die Prüflinge zu einer fünfstündigen mündlichen Prüfung nach Berlin geladen, um so durch einen Aktenvortrag und ein Fachgespräch die tatsächliche Eignung für die Übernahme einer Anwaltsnotarstelle unter Beweis zu stellen. Die Kanzlei Blumberg gratuliert zu dieser besonders beachtenswerten Leistung in einem so frühen Berufsstadium ganz herzlich.

Das Kanzlei Team konnte ein zweifaches Jubiläum feiern

Am 10. September 2013 wurde mit einem großen Festakt im Wintergarten der Luise- Albertz-Halle der 60. Geburtstag von Rechtsanwalt und Notar Ulrich Blumberg und das 105-jährige Jubiläum der Kanzlei gefeiert.

Unser Jubilar und das gesamte Kanzlei- Team freuten sich über die vielen Gäste und die zahlreichen Glückwünsche. Die persönlichen und lobenden Grußworte des ersten Bürgers der Stadt Oberhausen Herrn Wehling haben nicht nur Herrn Ulrich Blumberg sehr erfreut.

Auch der langjährige Partner der Kanzlei, Herr Helmut Hübbers, der sich mittlerweile im Ruhestand befindet und auch schon auf dem 70. Geburtstag von Lothar Blumberg und dem 75. Kanzleijubiläum gesprochen hatte, hat einen kurzen Rückblick gewagt und dem jetzigen Team alles Gute und viel Erfolg für die nächsten Jahre gewünscht.

Nicht nur die Festreden vom Präsidenten der Rheinischen Notarkammer und des Rotary Club Oberhausen Antony Hütte, sondern insbesondere die vielen netten Gespräche und Kontakte haben diesen Festakt für alle Beteiligten zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Es war schön zu sehen, dass Treue und Tradition nicht nur kanzleiintern gelebt wird, sondern auch viele Mandanten der Kanzlei bereits seit Genrationen das Vertrauen schenken. So gibt es Mandanten, die schon länger als unsere dienstälteste Mitarbeiterin (43. Dienstjahre), uns als Kanzlei mit der Wahrnehmung der rechtlichen Interessen beauftragen.

Die Gäste nutzten zahlreich die Gelegenheit, sich auf dem dafür aufgestellten Bild des Kanzleigründers zu verewigen. Neben den vielen bleibenden Erinnerungen an diesem Tag wird uns dieses Bild in unserem Kanzleialltag begleiten. Es hat eine würdige Stelle in der Kanzlei gefunden!
Ein, wie wir finden einzigartiger Vertrauensbeweis. Wir versprechen auch in Zukunft weiter alles zu geben, um als zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner für unsere Mandanten da zu sein.

In unserem Kanzleiprofil finden Sie einige Bilder des Festaktes.