artikel-stueck-geschichte

Ein Stück Geschichte

Dieser Brief wurde von einer Mandantin bei uns in der Kanzlei abgegeben. Die Dame hat das Schriftstück aus dem Jahre 1946 in ihren Unterlagen gefunden und es uns großzügiger Weise zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle. Im inneren des Kuverts befinden sich verschiedene Schriftstücke bezüglich eines Rechtsstreites. Es sind Mitteilungen des Herrn Dr. Blumberg an seine Mandantschaft, die mit handschriftlichen Notizen versehen wurden, sowie eine Stellungname zum Vorfall. Die Daten auf den Schreiben benennen den 12. Oktober 1946 und den 20. Mai 1947.

Leiter der Kanzlei war damals noch Herr Dr. Friedrich Blumberg, der die Kanzlei im Jahre 1908 gründete. Die Kanzleiräume befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch auf der Grillostr. 16, gegenüber dem Rathaus. Mehr zur Kanzleigeschichte erfahren Sie hier. Derartige Aufzeichnungen und Dokumente zu sehen, erfreut uns sehr und macht uns stolz. Sollten auch Sie aus alten Zeiten stammende Dokumente oder Aufzeichnungen im Zusammenhang mit unserer Kanzlei besitzen oder finden, können Sie uns diese gerne übermitteln, damit wir uns auch über diese freuen können.